ähnlich wie Tune up...


  Startseite
  Über...
  Gästebuch

http://myblog.de/hesse-rad

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
2) Beschreibe Hans Giebenraths Entwicklung in Maulbronn als Prozess von Selbstfindung und Selbstentf

 

Während seines Aufenthalts im Klosterinternat Maulbronn entwickelte sich Hans Giebenrath persönlich weiter.

Als Hans Giebenrath ins Internat kam, war er noch sehr scheu, wenn er Fremden begegnete. Doch dadurch, dass er Hermann Heilner kennenlernte, machte er eine für ihn ganz neue Erfahrung, was Freundschaft bedeuten kann. Sie wurde für ihn sehr wichtig.

Vor seiner Zeit im Internat war er ein fast „leistungssüchtiger“ Junge, der keine Freizeit genoss. Er lernte rund um die Uhr verschiedene Sprachen oder Formeln. Im Internat dagegen lästerte er sogar über einen Zimmerkameraden, der jeden freien Moment nutzte, um zu lernen. Er selber führte gerne Gespräche mit seinem Freund Hermann Heilner, was ihn zum Nachdenken über sich und sein Lernverhalten führte.

Im Internat traf Hans das erste Mal auf andere Jungen einer höheren Schicht. Er wunderte sich sehr über deren Verhalten, war sogar manchmal entsetzt darüber. So schockierte es ihn, wie schlecht Hermann Heilner mit seinem Atlas umging. Ihm wurde deutlich, dass es ihm wichtig ist, sein Eigentum pfleglich zu behandeln.

6.6.08 15:45
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung